Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen zu unseren Produkten?

Tel.: 0651 6867-0

Oder schicken Sie einfach eine Mail an info(at)werner-trier.com.

Wir freuen uns auf Sie!

Werner bei Facebook

Beziehen Sie die neuesten Informationen über Werner immer bei

Geländegängig

Weil alle Räder des WF trac 6 x 6 gleichzeitig und mechanisch angetrieben werden, ist er besonders geländegängig. Je nach Geräteaufbau kann er so als wendiger und bodenschonender Forwarder, Harvester zur Kurzholzernte, mit einer Klemmbank zur Langholzernte oder als variable Kombimaschine genutzt werden.

 

VARIABEL

Für die 6 x 6-Version wird die Antriebseinheit mit einer achsschenkelgelenkten 4-Rad-Arbeitseinheit mit Boogieachsen kombiniert. Die schnell wechselbare Klemmbank hat eine Greiffläche von 1,2 m2 bis 2 m2, die Doppeltrommel-Winde mit bis zu 2 x10 t Zugkraft und 150 m Seil kann an der Front oder beim Forwarder mittig im Rahmen mit integriertem höhenverstellbarem Seilverlauf montiert werden. Alternativ ist auch eine Traktionsseilwinde mit 250 m Seil, 8 bis 10 t Zugkraft und fahrzeugsynchronem Antrieb ohne Zugkraftunterbrechung erhältlich. Auch ein variabler, schnell wechselbarer Rungenkorb, eine kraftvolle Bergstütze und Kran aufbauten der Palfinger Epsilon M-, S- und X-Klasse sind verfügbar.

  • Der optimierte Böschungswinkel vorne sowie die Boogieachse machen den WF trac 6 x 6 besonders geländegängig
  • Die Achsschenkellenkung vorne kombiniert mit der lenkbaren Boogieachse und das Verdrehgelenk sorgen für hohe Querstandssicherheit und maximale Bodenschonung
  • Mit variablem Rungenkorb und Forwarderkran wird der WF trac 6 x 6 zum leistungsstarken Forwarder
  • Die Straßenzulassung bis zu 40 Km/h ermöglicht schnelles Umsetzen von einem Einsatzort zum nächsten

UMWELTSCHONEND UND SICHER

Die AdBlue-Technologie und der SCR-Kat entsprechen neuester Motorentechnologie und machen den WF trac extrem umweltfreundlich. Die Achsschenkellenkung sowie die Boogieachsen am 6 x 6-Fahrzeug sorgen für maximale Spurtreue, so dass alle Reifen in einer Spur laufen und den Boden schonen. Und die hohen Sicherheitsanforderungen an alle Komponenten fügen sich zu einem durchdachten und komplexen Sicherheitskonzept des WF trac zusammen. Außerdem sorgen die Funkfernsteuerung für Seilwinde, Fahrfunktionen der Motorsteuerung sowie Bremsen und die optionale Notruffunktion für Direkthilfe im Notfall für mehr Sicherheit.

Galerie 6 x 6